Presse / Publikationen

Aktuelle Informationen von LAT

Messestand LAT DB RailwayForum

Railway Forum 2019 - Wir waren dabei!

Am 1. & 2.10.2019 waren wir auf dem Railway Forum in Berlin vertreten. Einige Schnappschüsse haben wir auf Instagram @lat_berlin veröffentlicht. In diesem Jahr haben wir folgende Schwerpunkte gewählt:

  • Fahrgastinformationssysteme | mit LTG/LAWO
  • Fahrgastzählung & Lenkung | mit Interautomation und Brighter AI
  • Infrastruktur | Montage von Balisen, Weichensensorik und co
  • Innovationen | mFUND Projekt videosmart

Zusätzliche haben wir zwei Themen auf dem Podium im Speakers Corner vorgestellt: Bei unserem LAT Kaffeeklatsch ging es um den Zug der Zukunft und die Digitale Schiene.

>>Alle Infos, Fotos und Filme
InnoTrans Laenderempfang

LAT @ Berlin Urban Tech Summit

Am 25. September hat Geschäftsführerin Larissa Zeichhardt die LAT Gruppe vertreten und auf dem Urban Tech Summit zum Thema Produktion in der Stadt referiert. Im Anschluss stand sie im „World Café“ Rede und Antwort. Unter dem Motto „Industrie in der Stadt“ wurden verschiedene Innovationen vorgestellt. In dem Event-Newsletter erzählte Zeichhardt vorab, welche Vorteile die maßgeschneiderte Fertigung von Sicherheitstechnik in Friedrichshain bietet &  warum es sich lohnt eine Werkstatt mitten in der Stadt zu haben. Berlin hat im Anschluss eine kurze Pressemitteilung veröffentlicht.

 

 

>>zum Newsletter / Berlin Urban Tech Summit 2019
Mobilte Videoteststation - BMVI mFUND Innovationsprojekt videosmart

LAT Innovationsprojekt #videosmart vorgestellt

Auf der 3. mFUND-Konferenz wurden Projektergebnisse präsentiert und neue Anwendungsperspektiven für die Mobilität 4.0 diskutiert. LAT Projektleiter Vincent Neumann war dabei und hat die ersten Ergebnisse aus der Machbarkeitsstudie vorgestellt: Ziel des Förderprojekts #videosmart ist es, zu evaluieren wie viel Hardware und Übertragungsleistung benötigt wird, um Personenbezogene Daten bereits im Fahrzeug zu löschen. Eine entsprechende Software liefert das KI StartUp BrighterAI. Danach wäre es möglich Videostreams zur weiteren Auswertung Datenschutzkonform zu Auswertungszwecken (z.B. Befüllungsgrad, Sicherheitsrisiken) zu übertragen. #smartcity #privacybydesign #KIkonform

zur BMVI / mFUND Projektbeschreibung
50 Jahre LAT - Mitarbeiterfest im Estrel

50 Jahre LAT - Unseren Erfolg verdanken wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

Dieses Jahr feiert LAT 50 Jähriges Jubiläum: Mit unseren Kunden und Partnern stoßen wir auf dem Railway Forum im Oktober an;  unsere Mitarbeiter/innen haben wir jetzt schon gefeiert! Als Dankeschön für die zuverlässige Arbeit und den guten Zusammenhalt in der LAT Familie, lud die Geschäftsführung in das Estrel Hotel Berlin zu einer exklusiven Vorstellung von Stars in Concert ein.

Innovationsprojekt smartwatch von Siemens Mobility

SafeWatch 1.0 - Siemens Mobility Innovationsprojekt

Sicherheit am Gleis ist für uns ein Schlüsselthema: Auch aus diesem Grund unterstützen wir als (zukünftige) Nutzer das Siemens Mobility Innovationsprojekt SafeWatch 1.0. Im Feld (und am Gleis) testen wir das „Wearable“  bzgl Stärke der Vibration , Lautstärke, Tragekomfort. Die nutzerorientierte Gestaltung soll eine hohe Gebrauchstauglichkeit (Usability) garantieren:  Das Feedback aus dem #TeamLAT wird von dem Projektteam unter Philipp Wehn direkt in den Innovationsprozess mit eingesteuert.

>>Kurzfilm zur Vision - mit Aperto, Siemens Mobility und LAT

Vollgas für die Ausbildungsberufe - Fachkräftesicherung 2.0

Gemeinsam mit BVG & DB testet LAT digitalen Nachhilfeunterricht für Auszubildene: Die Umsetzung übernehmen die youtube stars simpleclub, die ihre Erfahrung aus ihren viele Abitur-Lernvideos einbringen können, läuft das Pilotprojekt für eine Lernapp. Ab September 2019 können Azubis der Ausbildungsberufe: Industrieelektriker & Elektroniker für Betriebstechnik, die App nutzen, um ihre akademischen Leistungen mit kurzen Lernvideos zu verbessern.

>>Zum Artikel im Bahnmanager
LAT Aktuell - Bilder von Interviews über digitale Hilfsmittel in der täglichen Arbeit.

LAT schafft durch digitale Hilfsmittel Freiräume für die Beschäftigten

Wenn Sie an die Digitalisierung denken, haben Sie wahrscheinlich als erstes Bilder von Robotern im Kopf, die den Menschen die Arbeit erleichtern. Da wir noch nicht ganz soweit sind, fangen wir pragmatisch an: Mit digitale Klemmbrettern. Was das bringt, dokumentierte das Netzwerk Erfolgsfaktor Familie in einem kurzen Film. Für die Idee, mit digitaler Dokumentation Wegzeiten einzusparen wurde LAT als Berlins familienfreundlichste Unternehmen 2018 ausgezeichnet.

>>Hier geht es zum Kurzfilm

LAT Newsletter zum Download

LAT aktuell - Baustelle mit LAT-Mitarbeitern, Kabeltrommel und Schienenbagger
Ausgabe 1 / 2019
  • Digitales Stellwerk
  • MFUND Innovationsprojekt „videosmart“
  • Sicherheit am Gleis: LAT testet SmartWatch mit Siemens Mobility
  • Messertermine 2019 &  LAT wird 50
Download PDF
LAT Aktuell - TFT-Monitor zur Optimierung der Sitzplatzauslastung in Bussen.
Ausgabe 2 / 2018
  • InnoTrans 2018
  • Befüllungsgradanzeige im Bus der Zukunft
  • LAT im Einsatz für Konux
  • Berlins Familienfreundlichste Unternehmen (IHK) & Nachfolgerin des Jahres (VdU)
  • Einsatz für mehr Diversity / Women in Mobility
Download PDF
LAT Aktuell - Filmarbeiten bei der Einweihung eines neuen Zweiwegebaggers.
Ausgabe 1 / 2018
  • LAT Fuhrpark mit neuen Zweiwegebaggern
  • Fleißige Monteure an der S2
  • Future Mobility Summit
  • Digitales Klemmbrett für mehr Vereinbarkeit
Download PDF

lat_berlin

LAT auf Instagram